Feature Update for Manheim Express

Diese neuen Funktionen stehen Dir ab SOFORT zur Verfügung:

Digitale Nachverhandlung

Erhöhte Verkaufschancen mit minimalem Aufwand

Ab jetzt kannst Du die Nachverhandlung selbst direkt auf der Plattform übernehmen. Die Abwicklung über das Trade Desk Team steht Dir selbstverständlich weiterhin als zusätzliche Option zur Verfügung. Hier der Prozess im Detail:

Ein Mindestpreis ist nicht mehr zwingend anzugeben, Du hast ab sofort auch die Möglichkeit Auktionen ohne Mindestpreis einzustellen.

Wenn das Fahrzeug einen Mindestpreis erreicht hat, wird es wie üblich verkauft.

Wenn das Fahrzeug entweder keinen Mindestpreis hat oder der Mindestpreis nicht erreicht wurde, startet ein neuer automatisierter Nachverhandlungsprozess, der folgendes umfasst:

• Die Möglichkeit für den Verkäufer, an den Höchstbietenden zu verkaufen

• Eine digitale Verhandlung, bei der Käufer und Verkäufer über ein Angebot verhandeln können. Dazu gehören neue Bereiche innerhalb des Systems, in denen Verkäufer und Käufer den Fortschritt, Fristen, neue Benachrichtigungen usw. verfolgen können.

Neue Suchfilter

Schneller Überblick mit einem Klick

Ab sofort kannst du die Angebote filtern nach „Cross Chanel“ oder „Exklusiv bei Manheim Express“ . So kannst du gezielt z.B. Leasingfahrzeuge ausschließen oder Angebote von Markenhändlern filtern.

Außerdem kannst Du jetzt auch nach Baujahr, Kilometerstand oder Motorisierung filtern, um dein Wunschfahrzeug noch schneller und einfacher zu finden.

Digitale übergabescheine und abholvollmachten

reibungslose übergabe

Nach dem erfolgreichen Auktionsende erstellt das System automatisch Übergabescheine und Abholvollmachten für Einlieferer und Käufer. Die Fahrzeugabholung und -übergabe kann dadurch noch schneller und komfortabler erfolgen. Der Prozess im Detail:

 E-Mail NACH DEM VERKAUF

Nach dem Verkauf eines Fahrzeugs erhalten sowohl Käufer als auch Einlieferer eine Passout-E-Mail:

E-Mail für den Käufer

Die E-Mail enthält einen eindeutigen Code, der mit dem Code übereinstimmt, den der Verkäufer erhalten hat (siehe Code in Grün im Beispiel im Anhang).

E-Mail für den Einlieferer

Die E-Mail enthält denselben Code wie die des Käufers. Zusätzlich gibt es einen zweiten Code im Textformat und einen QR-Code (wie in rot dargestellt).  Dies ist der Code, den der Käufer bei der Abholung scannt/eingibt.

Vollständige Erleichterung (nach vollständiger Bezahlung)

Achtung: Dies gilt nur für ManEx + Händler mit direkt gelisteten Waren:
Nachdem der Käufer das Fahrzeug vollständig bezahlt hat, erhalten sowohl der Käufer als auch der Verkäufer die gleiche E-Mail wie oben. Die Bestätigung des Zahlungstermins muss über das CRM erfolgen.

Online-Eingabe des Codes

Falls der Käufer den QR-Code bei der Abholung nicht einscannen kann, ist auch die Eingabe des Codes online ohne Anmeldung möglich. Nach Eingabe des Codes wird das Fahrzeug als abgeholt markiert.

Statusanzeige & Countdown

Im Konto des Käufers wird unter „Meine gekauften Fahrzeuge“ der Abholstatus angezeigt (siehe Beispiel-Screenshot) inklusive eines Countdown-Timers (von 7 Tagen bis 0), der unmittelbar nach dem Verkauf des Fahrzeugs beginnt.

Wenn das Fahrzeug nicht innerhalb von 7 Tagen abgeholt wurde, zeigt ein aufsteigender Zähler die Anzahl der überfälligen Tage. Für jeden Tag wird ein Betrag von 6 EUR berechnet und die Gesamtsumme angezeigt.

Sobald das Fahrzeug abgeholt wurde, aktualisiert sich die Statusanzeige auf “Abgeholt”.

Customer service

+49 261 98 36 90 – 0
Please write to us

E-mail

Our location
Manheim Express // Cox Automotive Remarketing GmbH
Bubenheimer Bann 11
56070 Koblenz 

Opening hours:

Mon – Fri: 8:30 a.m. – 5:30 p.m.
Sat + Sun: closed